Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Folge uns auf:

Airport ohne Flugverkehr: Bruchlandung in Kassel-Calden

In Kassel-Calden ist man total begeistert, wenn syrische Flüchtlinge am Flughafen ankommen. Schon alleine deshalb, weil dort sonst niemand landet. Sieben Monate nach der Eröffnung des sündhaft teuren Airports wurde der Linienflugverkehr nun eingestellt. Die Betreiber hatten es trotz der vielen Steuergelder nicht geschafft, genügend Aufträge an Land zu ziehen. Stattdessen herrscht jetzt tote Hose im Millionengrab. SPIEGEL TV dokumentiert die letzten Zuckungen des sterbenden Flughafens.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (09.11.2013)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok