Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Folge uns auf:

Blitzschnell reich: Das Geschäft mit den Hightech-Radarfallen

Obwohl der bundesweite Blitz-Marathon groß angekündigt war, sind der Polizei immer noch mehr als 80.000 Raser in die Falle gegangen. Die notorischen Bleifüße sind zwar ein Risiko für die Verkehrssicherheit, deren Buß- und Verwarnungsgelder aber eine gerne gesehene Einnahmequelle für die Staatskasse.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (19.10.2013)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok