Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Folge uns auf:

Knapp, aber gewählt: Bodo Ramelow regiert Thüringen

Es ist fast wie ein Automatismus: Wenn bestimmte Zeitungen lange genug gegen jemand anschreiben, bekommt man irgendwann Mitleid mit der betroffenen Person. Das ist auch bei Bodo Ramelow nicht anders. Seit er Ministerpräsident in Thüringen ist, hört das Rote-Socken-Gerede nicht mehr auf. Und allmählich ist man geneigt zu sagen: nun lass das Kind doch erst mal machen, bevor ihr es gleich zu Beginn in den Brunnen schmeißt.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (09.12.2014)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok