Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Folge uns auf:

Von Somalia nach Sylt: Flüchtling Abdihakiin fängt jetzt im Luxushotel an

Der Flüchtling Abdihakiin hat das geschafft, was sich Ausländerfeinde in ihrer Engstirnigkeit einfach nicht vorstellen können: Der junge Mann aus dem Bürgerkriegsland Somalia hat einen Job - und zwar in einem Luxushotel auf Sylt. Doch was das Beste daran ist: Abdihakiin hat nicht nur Arbeit auf der Insel der Superreichen gefunden, sondern auch eine Wohnung. Für den 27-Jährigen ist es das erste eigene Zimmer in seinem Leben.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (18.12.2015)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.