Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Folge uns auf:

Ortstermin: Deutschkurs für ausländische Ärzte

Unter den Menschen, die zur Zeit nach Deutschland kommen, sind auch gut ausgebildete Mediziner. Sie könnten durchaus arbeiten und dem Ärztemangel entgegenwirken - wenn da nicht die deutsche Sprache wäre. Begriffe wie Oberschenkelhalsbruch, Lungen-Emphysem oder Herzmuskelentzündung bringen schon manchen Muttersprachler ins Schlingern. Weil sprachliche Missverständnisse im Krankenhaus im schlimmsten Fall aber sogar zum Tod führen, lernen die Ärzte aus dem Ausland jetzt fleißig deutsch.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (16.10.2015)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok