Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Folge uns auf:

Wie viel ist ein Menschenleben wert? Streit über Entschädigung nach Germanwings-Absturz

Es ist mehr als drei Monate her, da starben in den französischen Alpen 149 unschuldige Menschen durch die Hand eines psychisch kranken Piloten. Etwa 270 Millionen Euro sollen die Versicherungen der Lufthansa für die Kosten des Unglücks zurückgestellt haben. Warum die Lufthansa den Angehörigen trotzdem nur einen Bruchteil dieser Summe als Schmerzensgeld angeboten hat, ist nicht nachvollziehbar. Vor allem nicht für die Betroffenen.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (12.07.2015)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.