Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Folge uns auf:

Bundeswehreinsatz in der Tiefgarage: Bergung eines Wehrmachtspanzers

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges hat sich ein Wehrmachtspanzer durch das friedliche Schleswig-Holstein bewegt. Vor seiner Entdeckung stand das Kettenfahrzeug in der Tiefgarage eines Sammlers. Der Panzer war nicht das einzige Kriegsgerät auf dem Anwesen. Um alles mitnehmen zu können, brauchten die Ermittler am Ende zwei Bergepanzer der Bundeswehr.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (11.07.2015)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok