Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Folge uns auf:

Bundeswehreinsatz in der Tiefgarage: Bergung eines Wehrmachtspanzers

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges hat sich ein Wehrmachtspanzer durch das friedliche Schleswig-Holstein bewegt. Vor seiner Entdeckung stand das Kettenfahrzeug in der Tiefgarage eines Sammlers. Der Panzer war nicht das einzige Kriegsgerät auf dem Anwesen. Um alles mitnehmen zu können, brauchten die Ermittler am Ende zwei Bergepanzer der Bundeswehr.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (11.07.2015)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.