Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Kriegsverbrechen: Mörderischer Angriff auf Hilfskonvoi nahe Aleppo

Vor kurzem machte ein Vorfall in Syrien die ganze Perversion des Krieges auf brutale Weise deutlich. Auf dem Weg nach Aleppo wurde ein Hilfskonvoi bombardiert, mindestens 20 Menschen starben. Seitdem streiten Amerikaner und Russen über die Frage, wer hinter dem Angriff steckt - schließlich waren alle Seiten über den Konvoi informiert.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (30.09.2016)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok