Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Folge uns auf:

Nazi-Schatz oder Humbug? In Polen haben die Grabungen nach dem Goldzug begonnen

Die Deutschen neigen dazu, in der Vergangenheit zu graben. Ein paar von ihnen haben sich vergangene Woche sogar metertief ins polnische Erdreich gebuddelt. Gesucht haben sie nach einem geheimnisvollen Panzerzug des Führers, den die Nazis erst mit Goldbarren gefüllt und anschließend in einem Stollen versteckt haben sollen.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (26.08.2016)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok