Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Sie sind gekommen, um zu bleiben: Die neuen AfD-Abgeordneten im Bundestag

Am 24. Oktober ist die Alternative für Deutschland in den Bundestag eingezogen. Abgeordnete, die Schusswaffen gegen Flüchtlinge einsetzen wollen und Angst vor der "Herstellung von Mischvölkern" haben. 87,4 Prozent der Deutschen haben diese Männer und Frauen nicht gewählt - und müssen sie jetzt wohl oder übel ertragen.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (24.10.2017)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok