Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Dauerpleitier und Dauerlügner: Der Absturz des Ex-Ministers Günther Krause

Früher war Günther Krause der Mann, der den deutsch-deutschen Einigungsvertrag mitunterzeichnete. Heute ist er nur noch der Mann, der den Kaufvertrag einer Villa unterschrieb, aber sie anschließend nicht bezahlte. Fast eine halbe Million Euro ist der ehemalige Verkehrsminister der geprellten Hausbesitzerin schuldig geblieben. Peanuts für den Pleite-Profi. Von der angekündigten Räumung ließ er sich jedenfalls nicht beeindrucken.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (20.04.2018)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok