Die Zeitzeugen

hinsehen statt wegsehen

Folge uns auf:

Von Hamburg nach Rakka: Deutsche IS-Frauen

Sie folgten ihren Männern in die einstige Hauptstadt des IS nach Rakka, um in den Dschihad zu ziehen. Sandra Mayer und Merve Aydin sind zwei Frauen ehemaliger IS-Kämpfer, die nun in einem Lager im Norden Syriens untergebracht sind und nach Deutschland zurückkehren wollen.

Quellenangabe: YouTube - spiegeltv (02.06.2018)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok